Pflege der Raseneinsaat

Pflege Der Einsaat

Beregnen muss man die Einsaat erst, wenn Sie Keimt, weil sie vor der Keimung nicht durch Trockenheit geschädigt werden kann. Man muss die Einsaat nur Beregnen, wenn der Boden richtig trocken ist, den solange er normal feucht ist reicht das völlig aus bis das Saatgut aufläuft.
Zum Beregnen eignen sich am besten Rasensprenger oder schlauch mit Düse. Man sollte darauf achten das keine Pfützen entstehen Da dadurch das Saatgut zusammengeschwemmt wird. Auch sollte man den Boden nicht Verschlämmen. Die Regel beim Bewässern ist nicht zu oft dafür aber durchdringend bis zu einer Tiefe von 10-15cm.
Wenn die Bodentemperatur bei mindestens 8° Celsius liegt dauert die Keimung durchschnittlich 2-3 Wochen.